Switch to the CitySwitch to the City

Cottbus nimmt dank Pospech Tuchfühlung zur Spitze auf :: DFB

Nachholspiel genutzt. Energie Cottbus hat in einem Spiel vom 8. Spieltag der 3. Liga 2:0 (1:0) gegen Aufsteiger Sonnenhof Großaspach gewonnen. Doppeltorschütze Zbyněk Pospěch sorgte fast im Alleingang dafür, dass die Lausitzer auf den dritten Tabellenplatz kletterten. Im Duell zweier Reserveteams am Tabellenende siegte der VfB Stuttgart II gegen den FSV Mainz 05 II 1:0 (0:0).

Beim Gastspiel im Stadion der Freundschaft von Cottbus gab Aufsteiger Großaspach lange Zeit den Ton an. Umso überraschender die Führung für Cottbus durch Mittelstürmer Pospěch (44.) kurz vor der Pause. Im zweiten Durchgang traf dann erneut Pospěch (51.) und tütete so drei Punkte für die Mannschaft von Trainer Stefan Krämer ein.

Stuttgart gewinnt Reserveduell gegen Mainz

Das Duell des Letzten gegen den Vorletzten entschied der VfB Stuttgart II gegen Mainz 05 II für sich. Markus Obernosterer (75.) traf für Schwaben zu Beginn der Schlussviertelstunde. Dadurch kletterte das Team von VfB-Trainer Jürgen Kramny auf den 18. Tabellenplatz.

In einem Mittelfeldduell setzte sich Arminia Bielefeld 3:1 (2:1) bei der SpVgg Unterhaching durch. Tom Schütz (20.), Christian Müller (42.) und Fabian Klos (62.) trafen für die Ostwestfalen. Der zwischenzeitliche Ausgleich war Andreas Voglsammer (25.) gelungen.

[sid/ms]

Authors: DFB

Lesen Sie mehr http://www.dfb.de/news/detail/cottbus-nimmt-dank-pospech-tuchfuehlung-zur-spitze-auf-105992/

  • Autor
  • Das neuste vom Autor
  • Video
  • Galerie
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com