Switch to the CitySwitch to the City

DIE REFORMATION UND DER MODERNE STAAT

DIE REFORMATION UND DER MODERNE STAAT (c) EP KB
Prof. Dr. Klaus Tanner hält nächsten Vortrag zur Ringvorlesung von FH und Universität Erfurt
 
Um die Reformation und den modernen Staat geht es im nächsten Vortrag der gemeinsamen Ringvorlesung von Fachhochschule und Universität Erfurt am kommenden Dienstag, 25. April. Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Referent ist Prof. Dr. Klaus Tanner, Ordinarius für Systematische Theologie und Ethik an der Universität Heidelberg. Beginn ist um 18 Uhr im Coelicum, Domstr. 10, der Eintritt ist frei.
 
In der nächsten Veranstaltung am 2. Mai spricht dann Prof. Dr. Michael Stolleis über das Thema „Muss so viel Recht sein? Reformation und Verrechtlichung“.
 
Weitere Informationen zur Ringvorlesung unter: www.uni-erfurt.de/ringvorlesungen.
 
Quelle: Universität Erfurt

Mehr in dieser Kategorie:

Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com